Lust auf Moodle

Für Einsteiger

Termin: 7.9.2017, 9:00 - 17:00 Uhr
Ort: Medienzentrum, Raum Lichtwiese 0.22
Adressaten: Sek I, Sek II
Fächer: alle Fächer
Anbieter: Lehrkräfteakademie Hessen
Referent:
Kursnummer 0178837102

Die Teilnehmer lernen die grundlegenden medienpädagogischen Möglichkeiten von Moodle im Unterricht mit Hilfe kleiner Arbeitsaufträge eigenständig kennen. Nach diesem Workshop können die Teilnehmer die wichtigsten Funktionen von Moodle im Unterricht nutzen.
Die Teilnehmer müssen Grundkenntnisse im Umgang mit dem Computer und dem Internet haben, Erfahrungen mit dem Einsatz von Lernplattformen und Web 2.0-Tools im Unterricht sind wünschenswert.
Weitere Mindestvoraussetzungen: Kenntnisse in einer Textverarbeitung, Erfahrung in der Benutzung eines Web-Mailprogramms (Webformular ausfüllen, Datei auswählen und hochladen) sowie sicherer Umgang mit dem Internetbrowser.



Zur Anmeldung per Mail


My Book Machine

E-Books erstellen

Termin: 13.09.2017, 14:00 - 17:00 Uhr
Ort: Medienzentrum, Raum Lichtwiese 0.22
Adressaten: Alle Schulformen und Stufen
Fächer: alle Fächer
Anbieter: Fa. Cotec
Referent: Wolfgang Schätti
Kursnummer 0179059201

Das Programm steht als Landeslizenz jeder Lehrkraft kostenfrei zur Verfügung. Erstellen Sie leicht und schnell E-Books, die Sie Schüler*innen oder im Kollegenkreis verteilen können. Fertige E-Books werden im Internetbrowser angezeigt, daher muss der Nutzer keine Software installiert haben. MyBookMachine ähnelt iBook Author aus der Apple-Welt, läuft aber auch auf Windows-Computern und ist einfach in der Handhabung.
Workshop mit Demonstrations- und Übungsphasen.



Zur Anmeldung per Mail


Mit dem Greenscreen auf Weltreise


Termin: 19.09.2017, 14:00 - 17:00 Uhr
Ort: Medienzentrum, Raum Lichtwiese 0.22
Adressaten: Alle Schulformen und Stufen
Fächer: alle Fächer
Anbieter: Medienzentrum Darmstadt
Referent: Inga Walther
Kursnummer 0178 870 502

Der Fremdsprachenunterricht lockt in die weite Welt. Der Unterricht in den Gesellschaftslehren fokussiert ebenfalls auf Lernwelten außerhalb der Schule. Eine Weltreise mit Tablet oder Smartphone, ein Stativ mit entsprechender Halterung, ein Green Screen, die richtige App... und ab geht’s durch Raum und Zeit. Dieser Unterricht lässt sich mit wenig Aufwand machen und es überrascht, wie schnell die Schüler*innen selbst die Regie übernehmen.



Zur Anmeldung per Mail


Veränderung der Kommunikationskultur durch digitale Medien


Termin: 26+27.09.2017, 14:30 - 17:30 Uhr
Ort: Medienzentrum, Raum Lichtwiese 0.22
Adressaten: Sek I & II, Sozialpädagoginnen / Sozialpädagogen
Fächer: Alle Fächer
Anbieter: Institut für Medienbildung und Kommunikation
Referent: Anne Schmitt & Mitsch Schulz
Kursnummer 0179059801

Für die einen ist das Internet und die damit vernetzte Mediennutzung Neuland, für andere ist die digitale Medialisierung das Selbstverständlichste der Welt. Gerade Heranwachsende und Schulen haben ein anderes Verständnis und die unterschiedliche Herangehensweise an Mediennutzung führt zu Konflikten. Wie positiv medienpraktisches Arbeiten in den eigenen Unterrichtsfächern sein kann und auch noch allen Parteien Spaß macht, soll in der Lehrerfortbildung verdeutlicht werden.
Impulsreferate, Medienpädagogische und mediendidaktische Grundlagen werden dabei vermittelt und diskutiert. Medienpraktische Methoden für den eigenen Unterricht werden angeboten. Bitte mitbringen: eigenes Smartphone (aufgeladen)



Zur Anmeldung per Mail


Bausteine des digitalen Musikunterrichts


Termin: 04.10.2017, 10:00 - 16:00 Uhr
Ort: Medienzentrum, Raum Lichtwiese 0.22
Adressaten: Alle Schulformen und Stufen
Fächer: alle Fächer
Anbieter: Projektbüro Kulturelle Praxis Hessen
Referent:
Kursnummer 0179063501

Anhand unterschiedlicher Beispiele und Programme werden Möglichkeiten ausprobiert, Computer, Handy oder Tablet im Musikunterricht kreativ zu nutzen. Schnell einen eigenen kleinen Song basteln, eine Melodie oder kleine Komposition im Notenprogramm schreiben, spielerisch einen Sequenzer kennenlernen, einen Drumbeat programmieren oder die Grundlagen der Audiobearbeitung kennenlernen. Da die gesamte Software, die benutzt wird, Freeware ist (Musescore, Soundation, Audacity u.a.), können Schülerinnen und Schüler (und auch die Lehrkräfte) zu Hause dann ganz einfach weiter machen. Kooperation mit dem Projektbüro Kulturelle Praxis Hessen



Zur Anmeldung per Mail


Mastertool

Übungsaufgaben erstellen

Termin: 24.10.2017, 14:00 - 17:00 Uhr
Ort: Medienzentrum, Raum Lichtwiese 0.22
Adressaten: Alle Schulformen und Stufen
Fächer: alle Fächer
Anbieter: Fa. Cotec
Referent: Wolfgang Schätti
Kursnummer 01790593

Das Programm steht als Landeslizenz jeder Lehrkraft kostenfrei zur Verfügung. Tausende Arbeitsblätter mit interaktiven Übungen sind bereits fertig zur Verwendung, quer durch alle Klassenstufen und Fächer. Außerdem macht es das Programm MasterTool sehr leicht, selbst Übungen für interaktive Tafeln oder eine klassische Beamer-Projektion zu erstellen. Mit einem Arbeitsblatt-Generator entstehen auch Papierversionen dieser Übungen.



Zur Anmeldung per Mail


Social Software - Kollaborative Werkzeuge


Termin: 25.10.2017, 9:00 - 13:00 Uhr
Ort: Medienzentrum, Raum Lichtwiese 0.22
Adressaten: Sek I, II, Berufliche Schulen
Fächer: Alle Fächer
Anbieter: Lehrkräfteakademie Hessen
Referent:
Kursnummer 0178837202

Ziel der Fortbildung ist es, produktionsorientierte Webtechniken für den Einsatz im Unterricht kennen und einschätzen zu lernen. Im Rahmen der Fortbildung werden wir Ihnen eine Vielzahl nützlicher Werkzeuge vorstellen, Sie in deren Bedienung einweisen und handlungsorientierte Unterrichtsbeispiele vorstellen. Grundkenntnisse im Umgang mit PCs und Web-Diensten wie z.B. E-Mail sind wünschenswert. Praxisorientierter Workshop. Ein über das Internet abrufbares Mailkonto sollte vorhanden sein.



Zur Anmeldung per Mail


E-Portfolie mit Mahara

Einführung in die Arbeit mit E-Portfolios

Termin: 06.11.2017, 9:00 - 17:00 Uhr
Ort: Medienzentrum, Raum Lichtwiese 0.22
Adressaten: Alle Schulformen und Stufen
Fächer: alle Fächer
Anbieter: Lehrkräfteakademie Hessen
Referent: Frau Koenen
Kursnummer 01790596

In dieser Fortbildung wird in die Arbeit mit dem ePortfoliosystem als Bestandteil des selbstgesteuerten, selbstorganisierten und lebenslangen Lernens eingeführt. Die Grundfunktionen und der Mehrwert des ePortfoliosystems Mahara werden anhand von Best Practice Beispielen aus unterschiedlichen Unterrichtsfächern kurz vorgestellt, anschließend bearbeiten die Teilnehmer einen Lernjob und lernen so die wichtigsten Funktionen des Systems kennen.



Zur Anmeldung per Mail


Medieneinsatz und neues Urheberrecht

Mit den Änderungen 2017

Termin: 14.11.2017, 14:00 - 16:00 Uhr
Ort: Medienzentrum, Raum Lichtwiese 0.22
Adressaten: Alle Schulformen und Stufen
Fächer: alle Fächer
Anbieter: Medienzentrum Darmstadt
Referent: Herr Kißner
Kursnummer 0020513509

Meist aus Unkenntnis wird beim Medieneinsatz in der Schule gegen Bestimmungen des Urheberrechts verstoßen. Zur Klärung und Rechtssicherheit soll diese Veranstaltung beitragen. Behandelt wird die Systematik des Urheberrechts im Spannungsfeld von Mediennutzer und Rechteinhaber. Darüber hinaus werden die Sonderregelungen für Schule und Unterricht aufgezeigt.
Referat, Arbeitsblätter und Diskussion



Zur Anmeldung per Mail


Moodle Rocks


Termin: 04.12.2017, 9:00 - 17:00 Uhr
Ort: Medienzentrum, Raum Lichtwiese 0.22
Adressaten: Alle Schulformen und Stufen
Fächer: alle Fächer
Anbieter:
Referent: Andreas Schenkel
Kursnummer 0179059601

In diesem Hands-On-Workshop werden koplexere Lernszenarien unter Einbindung der Lernplattform entwickelt und die dazugehörigen Funktionen in Moodle eingeführt (u.a. Workshop-Modul zur Peer-Correction, Feedbackmodul, Datenbankmodul, Wiki, Gruppenmodus, Testmodul zur Erstellung automatisch ausgwerteter Übungen, Meta-Kurskonzept).

Zur Anmeldung per Mail




Einblicke in die Schülerwelt

Soziale Netzwerke und Messenger Apps

Termin: 11.12.2017, 14:00 - 17:00 Uhr
Ort: Medienzentrum, Raum Lichtwiese 0.22
Adressaten: Grundschule, Sek I
Fächer: alle Fächer
Anbieter: Projektbüro Kulturelle Bildung
Referent: Johannes Hornung
Kursnummer 0178837302

Die Schule muss sich immer öfter mit Konflikten auseinandersetzen, die mit Schule wenig zu tun haben, sondern im Internet bzw. Chatforen auftreten. Durch die Kommunikation über Messenger Apps oder sogar die nonverbale Kommunikation über Emoticons und Bilder missverstehen Kinder oft, bzw. wissen gar nicht, welchen Schaden sie anrichten können. In einem Vortrag sollen die Teilnehmer die Welt der Schüler*innen besser verstehen lernen. In einer aktiven Phase erstellen die Teilnehmenden Gruppenregeln für Chats und werden für das Verhalten der Jugendlichen sensibilisiert.



Zur Anmeldung per Mail



Digitale Medien im Fremsprachenunterricht mit Fokus auf das Fach Englisch


Termin: 12.12.2017, 14:00 - 17:00 Uhr
Ort: Medienzentrum, Raum Lichtwiese 0.22
Adressaten: Alle Schulformen und Stufen
Fächer: alle Fächer
Anbieter: Medienzentrum Darmtadt
Referent: Inga Walther
Kursnummer

Viele Lehrwerke bieten sie schon: Apps für den Englischunterricht, eng an das Buch angebunden. Was lässt sich darüber hinaus aus Smartphone, Tablet und Flat Panel herausholen? Welche Apps gibt es, welche webbasierten Angebote lassen sich wie im Unterricht regelmäßig und nachhaltig nutzen? Schülerfokussiert und problemorientiert? Wir lernen verschiedene Angebote kennen und nutzen: u.a. Kahoot, Nearpod, Breaking News English, MS Fieldtrips, ePals, Teachers First und DIY.org.



Zur Anmeldung per Mail