1

Medieneinsatz und neues Urheberrecht

Mit den Änderungen 2018

Termin: 27.02.2019, 14:00 - 17:00 Uhr
Ort: Frankfurter Str. 71, Raum 0.22
Adressaten: Alle Schulformen und Stufen
Fächer: alle Fächer
Anbieter: Medienzentrum Darmstadt
Referent: Fred-Jürgen Kißner
Kursnummer

Die Veranstaltung informiert über die Bereiche Kopieren, Vorführen, Verbreiten und Veröffentlichen im Schulallteg. Dies betrifft
sowohl Unterrichtsmaterialien, Präsentationen, Bildrecht oder auch die Intenetseite der Schule oder Seiten in sozialen Netzwerken. Es wird<
auch über die Änderungen in diesen Bereichen informiert, die 2018 in Kraft getreten sind. Es werden Regeln und Grenzen thematisiert, aber
auch Spielräume aufgezeigt und Handlungsempfehlungen gegeben.

Zur Anmeldung per Mail


2

Edupool Hessen


Termin: 07.03.2019, 14:00 - 15:30 Uhr
Ort: Frankfurter Str. 71, Raum 0.22
Adressaten: Alle Schulformen und Stufen
Fächer: alle Fächer
Anbieter: Medienzentrum Darmstadt
Referent: Volker Seipp
Kursnummer

Durch die staatlich finanzierte Mediensammlung stehen den hessischen Lehrkräften tausende moderne Unterrichsmedien zur Verfügung. Darunter sehr viele Filme, die speziell für den Unterricht zugeschnitten sind. Kurze Laufzeiten, klare Sequenzierung, Zusatzmaterial wie Arbeitsblätter etc. zeichnen diese aus.
In dieser Fortbildung lernen Sie, diese Materialien in ihre Unterrichtsplanung einzubauen und wie Sie diese auch Ihren Schüler*innen zugänglich machen können.



Zur Anmeldung per Mail
3

Calliope Mini als digitals Lehr- und Lernmittel

im fächerübergreifenden Unterricht


Termin: 14.03.2019, 10:00 - 15:00 Uhr
Ort: Frankfurter Str. 71, Raum 0.22
Adressaten: G, Sek. 1
Fächer: Alle Fächer
Anbieter: Medienzentrum Darmstadt
Referent: Theresa Hertung (Medienpädagogik TU-Darmstadt
Kursnummer

Der Calliope Mini bietet vielfältige Möglichkeiten, Teilbereiche der Medienbildung in der Grundschule und Förderschule
umzusetzen. Auf spielerische Art und Weise lernen die Lehrkräfte, wie der Minicomputer im Unterricht eingesetzt werden kann.
Durch eine grafische Programmiersprache werden beispielsweise Licht- und Musikeffekte erzeugt oder einfache Fahrzeuge programmiert.



Zur Anmeldung per Mail
4

Tolle Tools

Ein Tablet macht noch keine digitale Schule

Termin: 18.03.2018, 14:00 - 17:00 Uhr
Ort: Frankfurter Str. 71, Raum 0.22
Adressaten: Sek. 1 und Sek. 2
Fächer: alle Fächer
Anbieter: Medienzentrum Darmstadt
Referent: Andreas Voigtländer
Kursnummer

Prezi, mahara, moodle, Office365 und google sind nur einige digitale Tools und Plattformen, die vermehrt Einzug in den Unterricht halten. In einem ersten Teil des Workshops geht es um die Thematik veränderter Lehr- und Lernformen des digitalisierten Lernens und um die Fragestellung, wie und in welchen Unterrichtssituationene neues Lernen mit Medien stattfinden kann.
Im zweiten Teil können die Teilnehmer*innen dann ausgewählte digitale Tools und Plattformen, die den Unterricht unterstützen können, selbst ausprobieren und evaluieren.

Workshop mit Demonstrations- und Übungsphasen.



Zur Anmeldung per Mail
5

Smartphones sinnvoll im Unterricht nutzen


Termin: 21.03.2019, 10:00 - 16:00 Uhr
Ort: Frankfurter Str. 71, Raum 0.22
Adressaten: Alle Schulformen und Stufen
Fächer: alle Fächer
Anbieter: Medienzentrum Darmstadt
Referent: Anne Schmitt
Kursnummer

Entgegengesetzt dem Handyverbot an Schulen sollen an diesem Tag viele Möglichkeiten und Methoden vorgestellt werden, wie man die Handys der Schüler sinnvoll im Unterricht einsetzen kann. Neben Werkzeugen der Kommunikation und Abstimmung werden verschiedene Apps für Fotografie, Filmbearbeitung , Audiobearbeitung und Apps für Unterwegs vorgestellt und nach Abstimmung ausgetestet.



Zur Anmeldung per Mail
6

OneNote - digitale Unterrichtsvorbereitung


Termin: 01.04.2019, 14:00 - 17:00 Uhr
Ort: Frankfurter Str. 71, Raum 0.22
Adressaten: Alle Schulformen und Stufen
Fächer: alle Fächer
Anbieter: Medienzentrum Darmstadt
Referent: Andreas Voigtländer
Kursnummer

Das Notizen-Programm OneNote ist seit vielen Jahren Bestandteil eines jeden Microsoft-Office-Paketes. Was oft nicht bekannt ist: Es eignet sich hervorragend, um Unterricht vorzubereiten!
In dieser Veranstaltung lernen Sie wie Sie es dafür nutzen können. Im Laufe der Einführungsveranstaltung legen Sie bereits die Grundstruktur für Ihre eigene Unterrichtsvorbereitung ab.

Workshop mit Demonstrations und Übungsphasen.



Zur Anmeldung per Mail
7

Fake News - Wahrheit als Geschäft


Termin: 02.04.2019, 14:00 - 17:00 Uhr
Ort: Frankfurter Str. 71, Raum 0.22
Adressaten: Sek. 1, Sek 2
Fächer: Deutsch, PoWi
Anbieter: Medienzentrum Darmstadt
Referent: Peter Holnik (Institut für Medien und Kommunikation)
Kursnummer

Die Fähigkeit, Nachrichten bewerten zu können wird zunehmend wichtiger. Die Fortbildung vermittelt einen Einblick in
die Werbe- und Nachrichtenwelt von Jugendlichen und vermittelt kurze Unterrichtseinheiten, wie Hintergründe über Manipulation in
Werbung und Nachrichten in Medienpraxis und -theorie aufgearbeitet werden können.

Bitte ein eigenes Smartphone mitbringen.



Zur Anmeldung per Mail
8

Mit dem Greenscreen auf Weltreise


Termin: 09.04.2019, 14:00 - 17:00 Uhr
Ort: Frankfurter Str. 71, Raum 0.22
Adressaten: Alle Schulformen und Stufen
Fächer: alle Fächer
Anbieter: Medienzentrum Darmstadt
Referent: Inga Walther
Kursnummer 0178 870 502

Der Fremdsprachenunterricht lockt in die weite Welt. Der Unterricht in den Gesellschaftslehren fokussiert ebenfalls auf Lernwelten außerhalb der Schule. Eine Weltreise mit Tablet oder Smartphone, ein Stativ mit entsprechender Halterung, ein Green Screen, die richtige App... und ab geht’s durch Raum und Zeit. Dieser Unterricht lässt sich mit wenig Aufwand machen und es überrascht, wie schnell die Schüler*innen selbst die Regie übernehmen.



Zur Anmeldung per Mail
9

DSVGO


Termin: 30.04.2019, 14:00 - 17:00 Uhr
Ort: Frankfurter Str. 71, Raum 0.22
Adressaten: Alle Schulformen
Fächer: Alle Fächer
Anbieter: Medienzentrum Darmstadt
Referent: Fred-Jürgen Kißner
Kursnummer

Die Veranstaltung umfaßt im Wesentlichen die folgenden Aspekte:
- Wann sind vorliegende Daten für die DSVGO relevant
- Grundsätze für die Datenverarbeitung
- Sicherheitsmaßnahmen
- Inhalt und Form von Einwilligungen



Zur Anmeldung per Mail
10

Stop-Motion-Trickfilme

Einsatzmöglichkeiten für den Unterricht

Termin: 06.05.2019, 14:00 - 17:00 Uhr
Ort: Frankfurter Str. 71, Raum 0.22
Adressaten: Lehrer*innen, Sozialarbeiter*innen
Fächer: Alle Fächer
Anbieter: Medienzentrum Darmstadt
Referent: Thomas Scharhag (Medienzentrum Main-Taunus)
Kursnummer

Ob Rätsel- oder Eklärvideos, ob Papierlegetrick, Knetanimation oder "Zaubertrick" - selbst erstellte Stop-Motion-Videos
lassen sich in allen Fächern einsetzen. Nach einer Übungsphase ent wickeln die Teilnehmenden in Kleingruppen auf den mobilen
Endgeräten eigene kurze Stop-Motion-Videos. Zudem werden (fach-) didaktische Fragen zur Umsetzung in verschedenene
Fächern sowie im fachübergreifenden Unterricht behandelt.

Es werden Trick- und Erklärfilme mit Naturmaterialien erstellt und eine kleine eigene Trickbox (20,-- € ) gebaut.



Zur Anmeldung per Mail
11

Digitale Medien im Fremdsprachenunterricht mit Fokus auf das Fach Englisch


Termin: 14.05.2019, 14:00 - 17:00 Uhr
Ort: Frankfurter Str. 71, Raum 0.22
Adressaten: Alle Schulformen und Stufen
Fächer: alle Fächer
Anbieter: Medienzentrum Darmstadt
Referent: Inga Walther
Kursnummer

Viele Lehrwerke bieten sie schon: Apps für den Englischunterricht, eng an das Buch angebunden. Was lässt sich darüber hinaus aus Smartphone, Tablet und Flat Panel herausholen? Welche Apps gibt es, welche webbasierten Angebote lassen sich wie im Unterricht regelmäßig und nachhaltig nutzen? Schülerfokussiert und problemorientiert? Wir lernen verschiedene Angebote kennen und nutzen: u.a. Kahoot, Nearpod, Breaking News English, MS Fieldtrips, ePals, Teachers First und DIY.org.



Zur Anmeldung per Mail
12

Die mobben mich

Mobbing, Sexting und andere Problemfälle mit digitalen Medien

Termin: 15.05.2019, 15:30 - 16:30 Uhr
Ort: Frankfurter Str. 71, Raum 0.22
Adressaten: Alle Schulformen
Fächer: Alle Fächer
Anbieter: Medienzentrum Darmstadt
Referent: Peter Holnik (Institut für Medien und Kommunikation)
Kursnummer

Die Teilnehmer*innen lernen Gründe für Mobbing und Sexting kennen.
Präventions und Interventionsmaßnahmen werden beprochen, Handlungsansätze
für Schule und Alltag erlernt.



Zur Anmeldung per Mail
13

Urheberrecht und Film im Unterricht


Termin: 28.05.2019, 14:00 - 17:00 Uhr
Ort: Frankfurter Str. 71, Raum 0.22
Adressaten: Alle Schulformen und Stufen
Fächer: alle Fächer
Anbieter: Medienzentrum Darmstadt
Referent: Carsten Siehl (Filmwissenschaftler)
Kursnummer

Was geht? Was ist erlaubt? Und wer hat Urheberrecht? Am Beispiel des Mediums Film vermittelt die Webseite
www.wer-hat-urheberrecht.de von VISION KINO urheberrechtliche Grundlagen anhand vo Unterrichtsmodulen, Hintergrundtexten,
Filmausschnitten sowie Interviews Mit Expert/innen und Filmschaffenden. DieWEbseite unterstützt Lehrkräfte dabei Schüler/innen
den Wert geistiger Schöpfungen nahezubringen, Zusammenhänge zu erklären und damit die Sinnhaftigkeit bestimmter rechtlicher
Regelungen verständlich zu machen.



Zur Anmeldung per Mail
14

Arbeiten mit interaktiven Whiteboards und Displays


Termin: 05.06.2019, 14:00 - 17:00 Uhr
Ort: Eleonorenschule Darmstadt
Adressaten: Lehrer*innen der Grundschulen
Fächer: Alle Fächer
Anbieter: Medienzentrum Darmstadt
Referent: Harald Wilfer (Bertha von Suttner Schule)
Kursnummer

Sie lernen, wie man mit interaktiven Tafeln sowie interaktiven Displays umgeht, wie man mit ihnen
Tafelbilder erstellt, Bilder, Videos und interaktive Übungen einbindet. Ein hoher Anteil an Übungsphasen
soll sicherstellen, dass das Wissen auch praktisch angewendet werden kann. Die Erkenntnisse können in den
unterschiedlichsten Fächern eingesetzt werden.



Zur Anmeldung per Mail
15

Arbeiten mit interaktiven Whiteboards und Displays


Termin: 06.06.2019, 14:00 - 17:00 Uhr
Ort: Eleonorenschule Darmstadt
Adressaten: Lehrer*innen der Sek I und II
Fächer: Alle Fächer
Anbieter: Medienzentrum Darmstadt
Referent: Harald Wilfer (Bertha von Suttner Schule)
Kursnummer

Sie lernen, wie man mit interaktiven Tafeln sowie interaktiven Displays umgeht, wie man mit ihnen
Tafelbilder erstellt, Bilder, Videos und interaktive Übungen einbindet. Ein hoher Anteil an Übungsphasen
soll sicherstellen, dass das Wissen auch praktisch angewendet werden kann. Die Erkenntnisse können in den
unterschiedlichsten Fächern eingesetzt werden.



Zur Anmeldung per Mail